Qi Gong



Qi Gong - Lebensenergie

Arbeit an der Lebensenergie


Qi Gong ist ein Zusammenspiel von Bewegung, Atmung, Konzentration. Ein Jahrtausende altes System, das Lebenskraft und Lebensfreude stärkt. Qi Gong bedeutet übersetzt; Arbeit an der Lebensenergie. Diese Arbeit an der Lebensenergie ist in zwei Bereiche unterteilt; das aktive und das passive Qi Gong.

Aktiv werden Bewegungen und Körperstellungen eingeübt. Passiv stärken Konzentrations- und Meditationsphasen die geistigen Abwehrkräfte. Intensives Qi Gong kann Krankheiten vorbeugen oder Schmerzen lindern. Gezielte Bewegungen und Atmung senden Signale an den Organismus. Sie beeinflussen das Immunsystem und fördern die Selbstheilungskräfte des Körpers. Gleichzeitig werden die psychologischen Abwehrkräfte gestärkt.

Es stellt sich eine innere Gelassenheit ein. Qi Gong ist eine Hilfe, um intelligent mit Stress und Belastungen umzugehen. Dabei gleichzeitig den Körper zu entspannen. Ein Urlaub für Körper und Geist jeden Tag.

In angenehmer Atmosphäre wird Ihnen der Kursleiter zeigen, wie Sie ihre Lebenskraft oder "Chi" wie der Chinese sagen würde, steigern können.

"Tao" ist ein Jahrtausend altes System von Übungen und Meditationen, das von chinesischen Mönchen (Taoisten) entwickelt wurde. Sie werden folgende Übungen kennenlernen, die sie ohne Probleme in Ihren normalen Tagesablauf integrieren können.

Qi Gong - Eisenhemd Chi-Kung

Das Eisenhemd Chi-Kung


beinhaltet Übungen, die die inneren Organe stärken und schützen. Es wird eine starke Verbindung zur Erdenenergie aufgebaut und die Struktur des Körpers besser ausgerichtet, so dass das Chi besser fließen kann. Diese Form der Meditation wird im Stehen praktiziert.

Qi Gong - Die Sechs heilenden Laute

Die Sechs heilenden Laute


helfen uns,angestaute Emotionen, Stress und Schmerzen umzuwandeln. Unsere lebenswichtigen Organe werden dabei entgiftet und regeneriert.

Der kleine Energiekreislauf


bildet die Grundlage für das System der taotischen Meditation. Wir lernen, die Energie entlang der beiden Hauptmeridiane des Körpers zu führen und zirkulieren zu lassen. Durch das Öffnen dieser Bahnen wird der gesamte Körper mit mehr Lebenskraft versorgt. Wir werden widerstandsfähier, gesünder, weniger stressanfällig und damit ausgeglichener.

Qi Gong - Das innnere Lächeln

Das innere Lächeln


ist eine sehr wirkungsvolle Methode, in der wir lernen, Kontakt mit unseren inneren Organen aufzunehmen und Freundschaft mit ihnen zu schließen. Dadurch wird die Energie in den Organen harmonisiert, was zu einem positiven Lebensgefühl beiträgt.